powered
Professur (m/w/d) Kommunikationsmanagement und Journalistik
location_on Köln, Deutschland
work Vollzeit | Teilzeit
Jetzt bewerben
Professur (m/w/d) Kommunikationsmanagement und Journalistik
location_on Köln, Deutschland
work Vollzeit | Teilzeit
Einleitung

Digitalen Wandel managen, Zukunft gestalten – an deutschlandweit sieben Standorten bietet die Hochschule Macromedia staatlich anerkannte und akkreditierte Bachelor- und Masterstudiengänge in Management, Medien, Journalistik, Musik, Design und Fashion. Unterrichtssprachen sind Deutsch und Englisch. Rund 100 branchenerfahrene Professorinnen und Professoren stehen für eine arbeitsmarktorientierte Lehre und ein akademisches Selbstverständnis als Hochschule zur Gestaltung des digitalen Wandels. Für exklusive Auslandserfahrungen der Studierenden sorgt ein Netzwerk weltweiter Partnerhochschulen. Trägergesellschaft ist die Macromedia GmbH, seit 2013 Teil der expandierenden internationalen Bildungsgruppe Galileo Global Education mit weltweit über 100.000 Studierenden. 


An unserem Campus Köln ist zum Wintersemester 2019/20 eine 


Professur (m/w/d) Kommunikationsmanagement und Journalistik


in Vollzeit oder Teilzeit zu besetzen. Die Fakultät Medien sucht nach einer Persönlichkeit, die die Themenfelder Kommunikation und Journalismus mit Blick auf den digitalen Wandel in Lehre und Forschung vertreten kann. Schwerpunktmäßig halten Sie Lehrveranstaltungen in den deutsch- und englischsprachigen Bachelor- und Masterstudiengängen. Dazu zählen beispielsweise die Themenfelder „Online Medien“, „Digitale Darstellungsformen“, „Content Marketing“, „Grundlagen Kommunikationsmanagement und Journalismus“ etc.. 

Aufgaben

Ihre Aufgabenschwerpunkte:


Kompetenzorientierte Durchführung von Lehrveranstaltungen in kleinen Studiengruppen.

Intensive Betreuung und Beratung der Studierenden im Rahmen von Projekt- und Abschlussarbeiten sowie Praktika.

Beitrag zur campusübergreifenden Weiterentwicklung in organisatorischer, inhaltlicher und didaktischer Hinsicht.

Aktive Übernahme von Aufgaben in der akademischen Selbstverwaltung.

Eigene Forschungsaktivitäten und Ausbau unseres diesbezüglichen Kooperationsnetzwerkes.


Ihr Profil:


Mindestens dreijährige praktische Berufserfahrung im Bereich Kommunikationmanagement und/oder Journalismus, z.B. in einem (Medien-)Unternehmen oder in einer NGO.

Einschlägige Promotion, vorzugsweise im Bereich „Digitalisierung“.

Mit Fragen der digitalen Transformation haben Sie sich auseinandergesetzt und können idealerweise Praxisprojekte, Forschungsaktivitäten und/oder Publikationen vorweisen.

Sie kennen sich mit digitalen Lehrmethoden und didaktischen Konzepten aus und tragen mit Ihrem Engagement zur erfolgreichen Weiterentwicklung der Hochschule bei.

Sie können ein Netzwerk in die Praxis vorweisen. Kontakte und Erfahrungen in den Berufsfeldern Sportkommunikation und/oder -journalismus wären hilfreich.

Die Bereitschaft und Befähigung zur Lehre in englischer Sprache wird erwartet.


Das bieten wir Ihnen:


An unserem Standort Köln erwartet Sie sehr kollegiales Arbeitsumfeld mit moderner Ausstattung, eine attraktive Vergütung sowie eine angenehme Work-Life-Balance. Bei der Gestaltung Ihrer Professur bieten wir Ihnen hohe Verantwortung und Freiheitsgrade sowie vielfältige Möglichkeiten zum Einbringen Ihrer Fachkompetenz. Die Hochschule setzt sich besonders für die Vereinbarkeit von Familie und Erwerbsleben ein und fordert Vielfalt. Zugleich strebt sie eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Lehre und Forschung an. Qualifizierte Wissenschaftlerinnen werden deshalb aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.



Sie möchten sich bei uns bewerben?


Senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung in einer Datei mit Motivationsschreiben, Lebenslauf, relevanten Zeugnissen und Referenzen, Evaluationsergebnissen, Nachweisen über Tätigkeiten in Wirtschaft und/oder Lehre, Konferenzteilnahmen oder Publikationen mit Nennung Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins unter Angabe „Professur (m/w(d) Management“.


Die allgemeinen Einstellungsvoraussetzungen richten sich nach den Vorgaben des baden-württembergischen Hochschulpersonalgesetzes. Die Position ist vorerst auf zwei Jahre befristet.


Bitte bewerben Sie sich direkt über den „Bewerben“-Button. 

Hochschule Macromedia, University of Applied Sciences | Sandstraße 9 | 80335 München | Macromedia