powered
Freie Lehrbeauftragte für Seminar Filmgeschichte (m/w/d)
location_on Berlin, Deutschland
Jetzt bewerben
Freie Lehrbeauftragte für Seminar Filmgeschichte (m/w/d)
location_on Berlin, Deutschland
Einleitung

Galileo Global Education ist eine international agierende Bildungsgruppe, die jungen Menschen aus aller Welt Zugang zu höheren Bildungsabschlüssen eröffnet. Weltweit sind über 120.000 Studierende unter dem Dach von Galileo Global Education eingeschrieben. In Deutschland sind wir als privater Bildungsträger mit der Marke Macromedia (Hochschule und Akademie), Cours Florent und dem Atelier Chardon Savard auf einem konsequenten Expansionskurs. Wir betreiben Standorte in den schönen Städten München, Stuttgart, Freiburg, Köln, Hamburg, Leipzig, Frankfurt/Main und Berlin.

 

An deutschlandweit acht Standorten bieten wir an der Hochschule Macromedia staatlich anerkannte und akkreditierte Bachelor- und Masterstudiengänge in den Bereichen Management, Medien, Journalistik, Musik, Film, Kunst, Schauspiel und Design. Unterrichtssprachen sind Deutsch und Englisch. Für exklusive Auslandserfahrungen der Studierenden sorgt ein Netzwerk weltweiter Partnerhochschulen. Rund 120 branchenerfahrene Professorinnen und Professoren stehen für eine arbeitsmarktorientierte Lehre und ein akademisches Selbstverständnis als Hochschule zur Gestaltung des digitalen Wandels.



Für unseren Campus Berlin suchen wir für das Wintersemester 2021 / 2022 (1. Oktober bis Mitte März)


Freie Lehrbeauftragte Filmgeschichte (Seminar) (m/w/d)

 

Das Seminar hat einen Umfang von 2 Semesterwochenstunden. Das Seminar soll, unter Berücksichtigung der aktuellen Hygienevorgaben, in Präsenz am Campus stattfinden, vorbehaltlich eines Wechsels in die reine Online-Lehre, falls erforderlich. Die dazugehörige Vorlesung findet campusübergreifend statt. Eine enge Abstimmung mit dem Dozenten der Vorlesung ist gewünscht.



Inhalte des Moduls (Beispiel):
  • Die Vorläufer und technischen Grundlagen für den analogen Film zu identifizieren und frühe Genres zu bestimmen
  • Frühe Formen und Inhalte mit heutigen Medien zu vergleichen
  • Politische, gesellschaftliche und moralische Veränderungen inhaltlichen und gestalterischen Ausprägungen im Film gegenüberzustellen
  • Technische Innovationen und wirtschaftliche Beweggründe in ihrer Ausprägung in der Filmgeschichte zu beschreiben


Anforderungsprofil für freie Lehrbeauftragte
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (mind. B.A.)
  • Mind. 2 Jahre einschlägige Berufserfahrung
  • Idealerweise erste Lehrerfahrung oder hohe Motivation und pädagogische Eignung
Kontaktinformationen

Sie können andere von Ihren eigenen Kenntnissen begeistern? Sie haben Spaß an praxisnaher Wissensvermittlung, haben bereits Lehrerfahrung in den oben genannten Themenbereichen oder suchen den Einstieg in die interessante Tätigkeit der Hochschullehre?

 

Dann freuen wir uns auf Ihre kurze, aussagekräftige Bewerbung mit aktuellem Lebenslauf. 


Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Frau Gerlinde Erlbeck und Andrea Irtenkauf (plan.b@macromedia.de).



Bitte bewerben Sie sich direkt über den „Bewerben“-Button.

Galileo Global Education Germany GmbH | Sandstraße 9 | 80335 München | Macromedia